Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Umleitung

FLECHTDORF/ADORF. Nachdem zunächst geplant war, die Landesstraße zwischen Flechtdorf und Adorf am kommenden Freitag, den 17. November 2017 wieder für den Verkehr freizugeben, muss die Sperrung nun um einige Tage verlängert werden.

Da die seit dem 6. Oktober 2017 laufenden Fahrbahnerneuerungsarbeiten vor dem Wochenende nicht abgeschlossen werden können, ist es erforderlich, die bestehende Vollsperrung noch bis mindestens Mittwoch, den 22. November 2017 zu verlängern. 

Hessen Mobil bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Verlängerung der Sperrung verbundenen Einschränkungen. (hessen mobil)

Anzeige:


 


Publiziert in Polizei

RENNERTEHAUSEN/ALLENDORF. Früher als geplant werden die Instandsetzungsarbeiten am heutigen Freitagnachmittag an der Brücke bei Rennertehausen abgeschlossen - ab 16 Uhr wird die Kreisstraße 121 zwischen Rennertehausen und Allendorf (Eder) für den Verkehr wieder freigegeben.

An dem Bauwerk wurde die Abdichtung erneuert und es wurden partielle Betoninstandsetzungsarbeiten an den Widerlagern, den Brückenflügeln und den Brückenkappen vorgenommen. Ferner wurden die Schutzeinrichtungen erneuert. Zudem erhielt die Fahrbahn eine neue Asphaltdecke. Etwa 196.000 Euro investierte der Bund in die Instandhaltung des Bauwerks und die Erneuerung der Fahrbahn. (hessen-mobil)

Anzeige:


Publiziert in Baustellen
Freitag, 20 Oktober 2017 16:30

L 3084 für eine weitere Woche gesperrt

BUCHENBERG/HERZHAUSEN. Die Vollsperrung zwischen Vöhl-Buchenberg und Vöhl-Herzhausen muss um eine Woche verlängert werden. Die Straßenbauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung auf der Landesstraße 3084 zwischen den Vöhler Ortsteilen Buchenberg und Herzhausen sollten ursprünglich bis heute abgeschlossen und die Fahrbahn wieder freigegeben werden. Leider konnten noch nicht alle Arbeiten termingerecht beendet werden, so dass eine Verlängerung der Vollsperrung bis zum 27. Oktober 2017 erforderlich ist.  

Die Umleitung von Buchenberg über die Landesstraße 3084, Niederorke, die Kreisstraße 85, Ederbringhausen, die Bundesstraße 252 (Schmittlotheim) nach Herzhausen und umgekehrt bleibt deshalb weiterhin eingerichtet. (Quelle: Hessen Mobil)

Publiziert in Polizei
Mittwoch, 18 Oktober 2017 19:17

Bahnübergang bei Wega geschlossen

BAD WILDUNGEN-WEGA. Bauarbeiten an der Gleisanlage bei Wega sorgen derzeit für Verkehrsbehinderungen. Nach Angaben der Polizei wurde der Bahnübergang kurzfristig für den Durchgangsverkehr an der Bundesstraße 253 in Richtung Wellen gesperrt. Die Ederstraße ist in diesem Teilbereich nicht befahrbar.

Bis Donnerstagabend 17 Uhr werden die Schranken geschlossen bleiben.

Link: Bahnübergang an der B 253 zur Ederstraße

Anzeige:




Publiziert in Baustellen
Samstag, 14 Oktober 2017 08:31

Korbacher Nordring wird gesperrt

KORBACH. Gesperrt für Kraftfahrzeuge aller Art, wird der Nordring in Korbach am kommenden Montag:  Die Landesstraße 3076 in der Ortsdurchfahrt Korbach wird ab der Flechtdorfer Straße bis über die Einmündung Ziegelhütter Weg hinweg, vom 16. bis zum 20. Oktober 2017 wegen Fahrbahnerneuerungsarbeiten gesperrt. Aufgrund der auszuführenden Arbeiten und um die Arbeits- und Verkehrssicherheit während der Straßenbauarbeiten gewährleisten zu können, ist es erforderlich, den  Nordring im genannten Abschnitt zu sperren.

Die Umleitungen führen über verschiedene Stadtstraßen und sind ausgeschildert. Hessen Mobil bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen Einschränkungen.

Link: Straßensperrung Nordring

Anzeige:


Publiziert in Baustellen
Donnerstag, 05 Oktober 2017 15:23

Neue Fahrbahndecke zwischen Flechtdorf und Adorf

FLECHTDORF/ADORF. Ab kommenden Montag erhält die Landesstraße 3076 im Abschnitt zwischen Flechtdorf und Adorf auf einer Länge von 2,6 km eine neue Fahrbahndecke. Die Baustrecke beginnt am Ortsausgang von Flechtdorf und endet hinter der Einmündung der K 73 aus Richtung Benkhausen.

Die Baumaßnahme, für die das Land Hessen im Rahmen eines Sonderprogramms kurzfristig Mittel zur Verfügung gestellt hat, dient insbesondere der Verbesserung der Verkehrssicherheit. Hintergrund ist, dass die Fahrbahn im Streckenabschnitt starke Spurrinnen und Mängel in der Griffigkeit aufweist, die nun beseitigt werden. Im Rahmen der Fahrbahnerneuerung wird zunächst der Asphalt in einer Stärke von 10 cm abgefräst und anschließend durch neue Asphaltschichten ersetzt. Da die Bauarbeiten aus Gründen des Arbeitsschutzes und der Sicherstellung der Arbeits- und Verkehrssicherheit nur unter einer Vollsperrung der Baustrecke ausgeführt werden können, muss die Landesstraße zwischen Flechtdorf und Adorf vom 9. Oktober bis voraussichtlich zum 17. November 2017 gesperrt werden.

Umleitung für Pkw

Es werden zwei Umleitungen eingerichtet und ausgeschildert. Die Umleitung für Kfz bis 3,5 to führt von Flechtdorf über Wirmighausen nach Adorf bzw. weiter über die L 3076 und die L 3082 in Richtung Sudeck bzw in Richtung Benkhausen und umgekehrt.


Umleitung für Lkw

Für den Schwerverkehr führt die Umleitung ab Korbach über die Straßen „Am Mühlwege und "Am Ziegelgrund", weiter über die B 251 und die B 252 und weiter über Berndorf und Mühlhausen, Gembeck, Vasbeck und über die L 3078 nach Adorf und umgekehrt.

Nahezu 795.000 Euro investiert das Land Hessen für diese Baumaßnahme in den Erhalt des Landesstraßennetzes. Hessen Mobil bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen Einschränkungen. Die Sanierung der Fahrbahn parallel zu den Tief- und Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Flechtdorf konnte leider nicht in Betracht gezogen werden, da in diesem Falle die rasche Erreichbarkeit des Ortsteiles Flechtdorf für Feuerwehr und Rettungsdienste nicht hätte gewährleistet werden können.

Anzeige:


Publiziert in Baustellen
Dienstag, 03 Oktober 2017 16:53

Schiffelbach für drei Tage gesperrt

SCHIFFELBACH. Die geplante Fahrbahnsperrung in der Ortsdurchfahrt Gemünden-Schiffelbach steht an: Auf der Landesstraße 3342 wird in der Ortsdurchfahrt Schiffelbach vom 4. bis zum 6. Oktober 2017 die Fahrbahndecke partiell erneuert.

Aufgrund der auszuführenden Arbeiten und um die Arbeits- und Verkehrssicherheit während der Straßenbauarbeiten gewährleisten zu können, ist es erforderlich, die Ortsdurchfahrt in Richtung Heimbach zu sperren. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt aus Richtung Halsdorf nach Josbach und weiter über Lischeid nach Heimbach und umgekehrt.

Hessen Mobil bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen Einschränkungen.

Anzeige:




Publiziert in Baustellen

FRANKENBERG-FRIEDRICHSHAUSEN. Auf der Landesstraße 3076 zwischen der Kernstadt Frankenberg und dem Stadtteil Friedrichshausen werden vom 4. bis zum 6. Oktober 2017 Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Aufgrund der auszuführenden Arbeiten und um Arbeits- und Verkehrssicherheit während der Straßenbauarbeiten gewährleisten zu können, ist es erforderlich, den Landesstraßenabschnitt zu sperren.

Die Umleitungsstrecken werden ausgeschildert und führen aus Richtung Friedrichshausen und Gemünden kommend über Dörnholzhausen weiter über Geismar nach Frankenberg und umgekehrt. Aus Richtung Bottendorf und Oberes Edertal kommend führt die Umleitung über Geismar nach  Dörnholzhausen zur L 3073. Wer aus Richtung Korbach kommt, muss über Willersdorf, Oberholzhausen und Mohnhausen in Richtung L 3073 fahren.

Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen Einschränkungen.

Link: Straßensperrung Frankenberg - Friedrichshausen

Anzeige:



Publiziert in Baustellen
Sonntag, 24 September 2017 16:54

Straße zwischen Sachsenberg und Neukirchen gesperrt

LICHTENFELS. Am kommenden Montag, den 25. September 2017, beginnen die Straßenbauarbeiten auf der Kreisstraße 48 zwischen den Lichtenfelser Stadtteilen Neukirchen und Sachsenberg. Auf einer Länge von 4,4 Kilometern wird die Kreisstraße mit einer neuen Fahrbahndecke versehen.

Während der voraussichtlich bis zum 3. November 2017 laufenden Bauarbeiten muss die Kreisstraße zwischen Neukirchen und Sachsenberg gesperrt werden. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt von Neukirchen über die K 49 bis Münden und weiter nach Dalwigksthal und von dort nach Sachsenberg und umgekehrt.

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg investiert für die Baumaßnahme 830.000 Euro in den Erhalt des 480 km langen Kreisstraßennetzes. Landkreis und Hessen Mobil bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Straßenbauarbeiten und die damit verbundenen verkehrlichen Einschränkungen.

Link: Kreisstraße 48 gesperrt (google maps)

Anzeige:



Publiziert in Baustellen
Freitag, 25 August 2017 09:41

Vollsperrung zwischen Nordenbeck und Nieder-Ense

KORBACH. Auf Umleitungen und längere Fahrzeiten müssen sich Verkehrsteilnehmer ab Montag einstellen. Am 28. August wird die Kreisstraße 53 für den Verkehr voll gesperrt. Die Straße erhält auf einer Länge von  1,3 Kilometern zwischen den Korbacher Ortsteilen Nordenbeck und Nieder-Ense eine neue Fahrbahndecke. Hierzu wird der vorhandene Belag 6 cm abgefräst. Der neue Belag besteht aus zwei Schichten mit einer Aufbauhöhe von etwa 10 cm.

Während der bis zum 13. September 2017 laufenden Bauarbeiten muss die Kreisstraße zwischen Nordenbeck und Nieder-Ense gesperrt werden. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt von Nordenbeck über Ober-Ense nach Nieder-Ense und umgekehrt.

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg investiert für die Baumaßnahme 230.000 Euro in den Erhalt des 480 km langen Kreisstraßennetzes. Der Landkreis und Hessen Mobil bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Straßenbauarbeiten und die damit verbundenen verkehrlichen Einschränkungen. (hessen-mobil)

Anzeige:


Publiziert in Baustellen
Seite 6 von 15

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige