Nach Motorradunfall: Zeugin bitte bei der Polizei melden

Mittwoch, 28 September 2022 11:24 geschrieben von
Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung eines Verkehrsunfalls am 16. September 2022. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung eines Verkehrsunfalls am 16. September 2022. Symbolbild: 112-magazin.de

FRANKENBERG. Die Zeugin eines Verkehrsunfalls, der sich am 16. September auf der Landesstraße zwischen Frankenberg und Somplar ereignet hat, wird gebeten, sich mit der Polizei Frankenberg in Verbindung zu setzen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr ein Niederländer (50) gegen 12.45 Uhr mit seinem Motorrad die Landesstraße 3073 von Frankenberg in Richtung Somplar. In einer Rechtskurve in Höhe der Meiserburg verlor der Fahrer die Kontrolle über seine KTM und geriet in den Gegenverkehr - dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden schwarzen Audi.

Die 28-Jährige aus Hallenberg überstand den Unfall vermeintlich unbeschadet - später stellte sich heraus, dass die Frau von einer bislang unbekannten Person ins Krankenhaus gefahren wurde. Diese Person, eine Frau mit einem Volkswagen, wird gebeten, sich als Zeugin bei der Polizei unter der Rufnummer 06451/72030 zu melden.

Link: Motorrad gerät in den Gegenverkehr: 50-Jähriger schwerverletzt (16.09.2022)

- Anzeige -

Letzte Änderung am Mittwoch, 28 September 2022 15:18

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige