Geringer Sicherheitsabstand - Opel kracht auf Opel

Mittwoch, 21 September 2022 09:27 geschrieben von
Am 19. September ereignete sich in Korbach ein Auffahrunfall. Am 19. September ereignete sich in Korbach ein Auffahrunfall. Symbolbild: 112-magazin.de

KORBACH. Ein zu geringer Sicherheitsabstand führte am Montag zu einem Auffahrunfall in Korbach - es entstand Sachschaden von 3000 Euro.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, befuhr eine 45-jährige Korbacherin mit ihrem roten Opel Crossland die Strother Straße in Richtung Marke. An der Einmündung zur Gabelsberger Straße wollte die Frau nach links abbiegen, musste aber verkehrsbedingt warten. Dieses Manöver übersah ein nachfolgender 29-Jähriger in seinem Opel Corsa. Trotz Vollbremsung stieß der Corsa ins Heck des Crosslanders. Die Reparatur im Frontbereich des Corsa wird 1000 Euro kosten, mit 2000 Euro schlägt die Reparatur am Crossland zu Buche.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Mittwoch, 21 September 2022 09:42

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige