Ford überschlägt sich bei Dorfitter

Freitag, 05 August 2022 19:29 geschrieben von
Dieser C-Max landete am 5. August 2022 bei Dorfitter im Straßengraben. Dieser C-Max landete am 5. August 2022 bei Dorfitter im Straßengraben. Foto: 112-magazin.de

VÖHL/KORBACH. Aus bislang nicht bekannten Gründen hat der Fahrer eines Ford C-MAX auf der Bundesstraße 252 die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Nach Zeugenaussagen befuhr der 62-jährige Korbacher mit seinem Ford am Freitag die Bundesstraße 252 von Dorfitter in Richtung Korbach. Gegen 14.50 Uhr verlor der Fahrer in einer Linkskurve die Gewalt über seinen Pkw und war nach rechts von der Fahrspur abgekommen. Im Anschluss landete der Ford nach einem Überschlag auf dem Dach.

Ersthelfer kümmerten sich um den verletzten Fahrer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Mit dem RTW ging die Fahrt ins Krankenhaus nach Korbach. Wie sich später herausstellen sollte, kam der Mann mit leichten Verletzungen davon. Am C-MAX entstand Sachschaden von 5000 Euro. Während der Bergungs- und Rettungsmaßnahmen kam es zu Verkehrsbehinderungen, die aber von den eingesetzten Polizeikräften aufgelöst werden konnten.

-Anzeige-

 

Letzte Änderung am Freitag, 05 August 2022 19:50

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige