Jogger findet acht getötete Schafe

Samstag, 23 April 2022 16:22 geschrieben von
In Kassel-Wolfsanger wurden acht Schafe, darunter mehrere Lämmer auf einer Wiese geschlachtet. In Kassel-Wolfsanger wurden acht Schafe, darunter mehrere Lämmer auf einer Wiese geschlachtet. Symbolbild: 112-magazin.de

KASSEL. Fachmännisch geschlachtet wurden acht Schafe im Bereich Wolfsanger - von den Tätern fehlt jede Spur.

Zurückgelassen haben die "Schächter" lediglich die Innereien und Felle der Tiere, die essbaren Fleischstücke wurden mitgenommen. Am Freitag hatte ein Jogger gegen 15.30 Uhr in Verlängerung des Roßpfades, in Richtung Fulda, die getöteten und zerwirkten Tiere gefunden und die Polizei informiert. Umgehend wurde der Schäfer über den grausigen Fund informiert.

Inzwischen hat der Besitzer der Herde Anzeige bei der Polizei erstattet. Hinweise werden beim Polizeipräsidium Nordhessen unter der Rufnummer 0561/9100 entgegengenommen. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, Schafherden in den nächsten Wochen öfter zu kontrollieren und Sicherungsmaßnahmen zu verstärken. Auch sollten die Jagdpächter mit ins "Boot" geholt werden, um verdächtige Handlungen im Jagdrevier schnell zu melden.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Sonntag, 24 April 2022 09:55

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige