Nach Spiegelbeschädigung: Zettel klebt an Windschutzscheibe

Sonntag, 09 Januar 2022 09:21 geschrieben von
Hinweise nimmt die Polizei Bad Wildungen entgegen. Hinweise nimmt die Polizei Bad Wildungen entgegen. Symbolfoto: 112-magazin.de

BAD WILDUNGEN. Eine ungewöhnliche "Unfallflucht" bearbeiten die Beamten der Polizeistation Bad Wildungen momentan - gesucht wird eine Person, die handschriftlich das Kennzeichen (KB - _ - ___7) auf einen blauen Notizzettel geschrieben hat.

Ob es sich dabei um den Unfallverursacher handelt, oder ob ein Zeuge den Zettel mit Kennzeichen und dem Vermerk "Unfallverursacher" dort angeheftet hat, ist nicht bekannt. Ereignet hat sich der Fall am Samstag, 8. Januar 2022, zwischen 19.10 Uhr und 20.15 Uhr in der Lindenstraße, wie die Polizei mitteilt. Dort hatte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw den Außenspiegel eines geparkten Volkswagens beschädigt. 

Der Zeuge oder der Unfallverursacher möchte sich bei der Polizei in Bad Wildungen unter der Rufnummer 05621/70900 melden.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Sonntag, 09 Januar 2022 18:25

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige