Golf angefahren - Verursacher flüchtet

Sonntag, 19 September 2021 09:51 geschrieben von
Beamte der Ermittlungsgruppe versuchen eine Verkehrsunfallflucht in Bad Wildungen aufzuklären.  Beamte der Ermittlungsgruppe versuchen eine Verkehrsunfallflucht in Bad Wildungen aufzuklären. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD WILDUNGEN. In der Straße "Am Katzenstein" wurde zwischen dem 15. und 16. September 2021 ein Volkswagen angefahren - ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte der Verursacher seine Fahrt fort.

Einer Verkehrsunfallflucht gehen die Ermittler der Polizeibehörde Bad Wildungen derzeit nach. Die Besitzerin hatte ihren VW-Golf am Mittwochmorgen in der Straße "Am Katzenstein" am rechten Fahrbahnrand abgestellt, bei ihrer Rückkehr am Folgetag bemerkte sie eine Schaden an der hinteren Stoßstange. Der Schaden wurde vermutlich beim Ein- oder Ausparken durch ein anderes Fahrzeug verursacht, so die Polizei, die den Schaden auf etwa 1500 Euro schätzt.

Wer Hinweise zum Fluchtfahrzeug geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Bad Wildungen unter der Rufnummer 05621/70900 in Verbindung zu setzen.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Sonntag, 19 September 2021 10:42

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige