Fahrer eines Milchlasters gesucht

Mittwoch, 11 August 2021 07:08 geschrieben von
Die Polizei ist auf der Suche nach einem Milchlaster mit blauer Fahrerkabine. Die Polizei ist auf der Suche nach einem Milchlaster mit blauer Fahrerkabine. Symbolfoto: 112-magazin

WETTERBURG. Gesucht wird nach Angaben der Bad Arolser Polizei der Fahrer eines Milchlasters, der am Dienstag gegen 15.50 Uhr die Ortsdurchfahrt von Wetterburg befahren hat - Dem älteren Herrn wird vorgeworfen seinen blauen Milchlaster in der Straße "Zum Wiggenberg" beim Umfahren eines geparkten Pkws zu weit nach links auf die Gegenfahrbahn gelenkt zu haben und dabei einen Unfall provoziert zu haben.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall in Höhe der Hausnummer 23. Dort war der Geschädigte mit seinem Sattelzug von Volkmarsen kommend in Richtung B450 unterwegs. Zum gleichen Zeitpunkt kam dem Trucker aus entgegengesetzter Richtung der Milchlaster entgegen. Bei der Berührung der beiden Fahrzeuge gingen die Spiegel zu Bruch. Während der Geschädigte seinen Truck anhielt, um die Sache zu klären, setzte der Fahrer des Milchlasters seine Fahrt unbeirrt fort.

Gesucht wird nun der Fahrer des Milchlasters, die Fahrerkabine des Lasters ist blau. Weitere Einzelheiten sind bis jetzt nicht bekannt. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Die Rufnummer lautet 05691/97990.

-Anzeige-

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 11 August 2021 07:58

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige