Motorradfahrer nach Kollision mit Hase verletzt

Sonntag, 04 Juli 2021 19:34 geschrieben von
Wildunfall auf der Bundesstraße 251: Der Fahrer wurde leichtverletzt, das Motorrad stark beschädigt. Wildunfall auf der Bundesstraße 251: Der Fahrer wurde leichtverletzt, das Motorrad stark beschädigt. Foto: 112-magazin

KORBACH. Einen Hasen erfasst hat am Sonntagmorgen ein Motorradfahrer aus Waldeck -  der 36 Jahre alte Biker kam zu Fall und wurde dabei leicht verletzt.

Für den Hasen endete der Zusammenstoß tödlich, wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte. Zu der Kollision war es gekommen, nachdem der Fahrer von Meineringhausen kommend auf die Bundesstraße 251 abgebogen war. Im Verlauf der Strecke in Richtung Willingen überquerte gegen 5.30 Uhr ein Hase die Fahrbahn und geriet unter das Vorderrad. Daraufhin rutschte das Motorrad zur Seite und kam mit dem Fahrer zu Fall.

An seiner Yamaha XJ 600 entstand Sachschaden - das Motorrad musste von der Firma Heidel abgeschleppt werden.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Sonntag, 04 Juli 2021 19:58

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige