Sonne stand tief - Unfall in Reinhardshausen

Montag, 15 Februar 2021 10:37 geschrieben von
In Reinhardshausen kam es in einem Kreuzungsbereich am 14. Februar 2021 zu einem Unfall. In Reinhardshausen kam es in einem Kreuzungsbereich am 14. Februar 2021 zu einem Unfall. Symbolfoto: 112-magazin

BAD WILDUNGEN. Ein beschädigter Bus, ein beschädigter Pkw und ein leichtverletzter Kurgast sind das Ergebnis eines Unfalls in Reinhardshausen am 14. Februar 2021.

Nach Angaben der Polizei befuhr ein 26-jähriger Mann aus Bad Wildungen am Sonntag, gegen 11.30 Uhr, mit seinem Mercedes-Benz die Straße Im Kreuzfeld aus Richtung Zum Hahnberg. Aufgrund der tief stehenden Sonne übersah der 26-Jährige beim Abbiegen einen entgegenkommenden Bus. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen der A-Klasse und dem Personentransporter, wobei ein Gesamtsachschaden von 13.000 Euro entstand.

Während der 37-jährige Busfahrer (Korbach) ohne Verletzungen davon kam, erlitt ein Fahrgast im Bus leichte Verletzungen am Kopf. Zunächst hatte es geheißen, dass keine Personen verletzt wurden. Nach dem Unfall war der 62-jährige Mann aus Nachroth (NRW)  zunächst in seine Unterkunft gegangen, dort hatte das Personal den Mann zur Untersuchung geschickt und später die Blessur bei der Polizei angezeigt.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Montag, 15 Februar 2021 10:58

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige