Zwei Einsätze der Freiwilligen Feuerwehren in Rhena und Korbach

Freitag, 31 Dezember 2021 10:04 geschrieben von
Die Wehren aus Korbach, Lelbach und Rhena waren im Einsatz. Die Wehren aus Korbach, Lelbach und Rhena waren im Einsatz. Symbolfoto: 112-magazin.de

KORBACH. Am Mittwoch, gegen 16 Uhr, wurden die Wehren aus Rhena und Lelbach alarmiert. Gemeldet wurde ein Pkw-Brand im Waldgebiet oberhalb der Ortslage von Rhena. Der Fahrer des Fahrzeugs stellte eine Rauchentwicklung im Motorraum fest und erkannte bei der Kontrolle auch eine Flammenbildung. Er setzte den Notruf 112 ab und leitete mit einer Getränkeflasche sowie einem Eimer Wasser erfolgreich eigene Löschversuche ein. Die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr kontrollierten den Motorraum im Nachgang mit der Wärmebildkamera, ein weiteres Eingreifen war nicht mehr erforderlich.

Einen Tag später, um viertel vor Zwölf, wurde der Hilfeleistungszug der Kernstadtwehr alarmiert. Ein Pkw mit technischem Defekt hatte eine größere Ölspur im Stadtgebiet hinterlassen, auf der bereits ein Zweiradfahrer ins Rutschen gekommen war. Betroffen waren die Hauptverkehrsachsen Briloner Landstraße, Arolser Landstraße, Heerstraße und Strother Straße. Insgesamt 25 ehrenamtliche Einsatzkräfte waren mit mehreren Fahrzeugen an der Beseitigung beteiligt. Während der Arbeiten kam es zu vorübergehenden Verkehrsbehinderungen, die Kräfte des Ordnungsamtes unterstützten temporär bei der Verkehrsregelung.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Freitag, 31 Dezember 2021 10:16

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige