Brand in Wohnheim: Feuerwehr im Einsatz

Samstag, 06 August 2022 16:56 geschrieben von
Die Feuerwehr Brilon hat am Freitagmorgen (5. August 2022) einen Zimmerband in einem Wohnheim an der Gartenstraße gelöscht. Die Feuerwehr Brilon hat am Freitagmorgen (5. August 2022) einen Zimmerband in einem Wohnheim an der Gartenstraße gelöscht. Foto: Feuerwehr Brilon

BRILON. Die Feuerwehr Brilon hat am Freitagmorgen (5. August 2022) einen Zimmerband in einem Wohnheim an der Gartenstraße gelöscht. In dem Gebäude befinden sich ein Tagespflegehaus und Wohnungen für betreutes Wohnen, insgesamt 32 Personen werden dort betreut. In einer Wohnung im ersten Obergeschoss kam es gegen 10 Uhr zum Brand eines Wäschetrockners im Badezimmer.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Gebäude durch die Betreuer fast vollständig geräumt. Eine Person mit Gehbehinderung wurde durch Feuerwehr und Polizei aus dem Gebäude geführt. Die Feuerwehr verlegte eine Schlauchleitung in das erste Obergeschoss und schottete die Wohnung zunächst mit einem Rauchvorhang ab. Damit wurde verhindert, dass Brandrauch in den Flur gelangt. Da die Wohnung vollständig verraucht war, wurde der Brandherd unter Einsatz von schwerem Atemschutz mit einer Wärmebildkamera lokalisiert und dann abgelöscht.

Nach umfangreichen Nachlöscharbeiten mussten die betroffenen Bereiche umfassend belüftet werden. Der Bewohner der Brandwohnung wurde vom Rettungsdienst medizinisch betreut, blieb aber glücklicherweise unverletzt. Alle übrigen Bewohner und Betreuer blieben ebenfalls unverletzt.

26 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren rund zwei Stunden mit sechs Fahrzeugen Einsatz. Die Brandwohnung ist nicht mehr bewohnbar, eine darüber liegende Wohnung kann erst in einigen Tagen wieder genutzt werden. Dort war über geöffnete Fenster Brandrauch eingedrungen. Zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens liegen der Feuerwehr keine Angaben vor.

- Anzeige -

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige