Schwerer Unfall auf A7 - Feuerwehr und Rettungskräfte im Einsatz

Montag, 13 Dezember 2021 16:08 geschrieben von
Auf der Autobahn 7 ereignete sich am Montag (13. Dezember) ein schwerer Verkehrsunfall. Auf der Autobahn 7 ereignete sich am Montag (13. Dezember) ein schwerer Verkehrsunfall. Foto: Feuerwehr Kassel

KASSEL. Die Feuerwehr Kassel wurde am Montagvormittag um 11.48 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW auf der Bundesautobahn 7 alarmiert. Am Einsatzort war ein PKW auf einen LKW aufgefahren und hatte sich unter diesem verkeilt. Der Fahrer des LKW blieb unverletzt, der Autofahrer hingegen erlitt schwerste Verletzungen und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Zur Befreiung wurde der Lastkraftwagen zunächst mit dem Feuerwehrkran angehoben und der PKW mittels einer Winde unter dem Sattelauflieger herausgezogen. Die Rettung des Fahrers konnte erst dann mittels hydraulischer Rettungsgeräte durch die Feuerwehr erfolgen. Der Verunfallte wurde an den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung und zum Transport in ein Kasseler Krankenhaus übergeben. Die Autobahn war während der Rettungsmaßnahmen in Fahrtrichtung Nord voll gesperrt. Über die Dauer der Einsatzarbeiten war die Autobahn zeitweise komplett gesperrt.

- Anzeige -

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige