Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Baustelle

BREUNA. Ein 51 Jahre alter Kurierfahrer aus Maintal krachte am heutigen Donnerstagmorgen im Baustellenbereich der A 44 bei Breuna auf den Absperranhänger einer Baustelleneinrichtungsfirma und verletzte sich dabei. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Kasseler Krankenhaus.

Die A 44 war in Richtung Dortmund wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten zwischen 5.30 Uhr und 7.30 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr staute sich auf zehn Kilometer Länge. Wie die an der Unfallstelle eingesetzten Beamten der Autobahnpolizei Baunatal berichten, ereignete sich der Unfall gegen kurz vor 5.30 Uhr.  Zu dieser Zeit war der 51-Jährige mit seinem Kleintransporter auf dem rechten der beiden in Richtung Dortmund führenden Fahrstreifen unterwegs.

Nach bisherigem Ermittlungsstand übersah er offenbar im Baustellenbereich, rund einen Kilometer vor der Anschlussstelle Breuna, einen auf dem rechten Fahrstreifen stehenden Absperranhänger, der die Sperrung des Fahrstreifens anzeigte. Der Kurierfahrer krachte ungebremst auf die Absperrwand und drückte den Anhänger auf die Zugmaschine der Baustelleneinrichtungsfirma.

Sowohl am Gespann als auch am Transporter entstand erheblicher Sachschaden, den die Beamten auf mindestens 30.000 Euro schätzten. (ots/r)

Anzeige:



Publiziert in Polizei

EDERTAL. Eine gute Nachricht für die Verkehrsteilnehmer im Landkreis Waldeck-Frankenberg: Ab dem 22. Juni ist die Kreisstraße zwischen den Edertaler Ortsteilen Bergheim und Giflitz wieder befahrbar.

Nachdem die Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke auf der Kreisstraße 33 zwischen Bergheim und Giflitz bereits zwei Wochen früher als zunächst geplant abgeschlossen werden konnten, wird die Kreisstraße schon im Laufe des morgigen Tages wieder für den Verkehr freigegeben. Etwa 185.000 Euro investierte der Landkreis Waldeck-Frankenberg in die Fahrbahnerneuerung auf dem rund 735 m langen Kreisstraßenabschnitt.

Der Landkreis und Hessen Mobil bedanken sich bei den Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen verkehrlichen Einschränkungen.

Anzeige:


Publiziert in Baustellen

WILLINGEN. Am 18. Juni beginnen die Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke auf der Kreisstraße 65 zwischen Usseln und Rattlar.

Auf der rund 2,8 Kilometer langen Baustrecke wird zunächst der vorhandene Fahrbahnbelag in einer Stärke von etwa 6 Zentimetern abgefräst. Anschließend wird die Fahrbahn durch neue Asphaltbeläge in einer Gesamtstärke von 12 Zentimetern verstärkt.

Außerdem werden die vorhandenen Borde erneuert und die bestehenden Wegeanbindungen und Grundstückszufahrten anschließend wieder verkehrsgerecht an die sanierte Kreisstraße angebunden.    

Da die Bauarbeiten aus Gründen des Arbeitsschutzes und der Gewährleistung der Verkehrssicherheit nur unter einer Vollsperrung ausgeführt werden können, muss die Kreisstraße während der voraussichtlich bis zum  3. August 2018 dauernden Arbeiten gesperrt werden. 

Die ausgeschilderte Umleitung führt ab Usseln über die Bundesstraße 251 nach Willingen und von dort über die Landesstraße 3393 und die Kreisstraße 63 nach Schwalefeld und weiter nach Rattlar und umgekehrt.    

Rund 630.000 Euro investiert der Landkreis Waldeck-Frankenberg für diese Baumaßnahme in den Erhalt des Kreisstraßennetzes.    

Der Landkreis und Hessen Mobil bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen verkehrlichen Einschränkungen. (Quelle: Hessen Mobil)

- Anzeige -


Publiziert in Polizei
Montag, 14 Mai 2018 23:35

Radlader von Baustelle entwendet

KORBACH. In der Zeit von Mittwochnachmittag bis Freitagmittag ist von einer frei zugänglichen Baustelle in der Straße "An der Kuhbach" in der Nähe eines Fast Food Restaurants ein oranger Radlader der Marke Atlas-Weyhausen, Typ AR 65 Super (ohne Kennzeichen) von der Baustelle verschwunden.

Unbekannte Diebe müssen ihn gestohlen haben. Vermutlich haben die Diebe den Radlader am Tatort oder in Tatortnähe auf einen Transportfahrzeug verladen und abtransportiert. Der Schaden liegt im 5-stelligen Bereich. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. (Quelle: ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in Polizei
Schlagwörter
Dienstag, 10 April 2018 13:27

Zwei Einbrüche in Baustelle - Zeugen gesucht

KORBACH. Gleich zwei mal brachen bislang unbekannte Täter in ein leerstehendes Einfamilienhaus in der Lilienstraße ein. Das Haus wird derzeit saniert.

Der erste Einbruch ereignete sich in der Zeit vom 31. März bis zum 3. April. Über diesen Tatzeitraum drangen die Diebe unberechtigt in die Baustelle ein. Sie hatten es auf elektrische Arbeitsgeräte abgesehen und erbeuteten ein Bosch-Lasermessgerät, einen Makita-Winkelschleifer, ein Bolzenschussgerät der Marke Würth und eine Makita Bohrmaschine. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich.

Am letzten Wochenende waren in der Zeit von Samstagabend, 18 Uhr bis Sonntagmorgen, 8.40 Uhr erneut Einbrecher in der Baustelle. Die Diebe drückten eine Spanplatte, die als provisorische Fensterverriegelung diente, auf und stiegen in das Objekt ein. Dieses Mal war ihre Ausbeute nicht so erfolgreich. Sie stahlen zwar ein Paket mit Sanitärzubehör, ließen dieses aber nur wenige Meter vom Tatort in der Straße "Am Pfeifenpfad" auf dem Gehweg liegen.

Die Polizei ist in beiden Fällen auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710. (ots/r)

- Anzeige -



Publiziert in Polizei

KASSEL. Unbekannte sind im Laufe der Nacht zum Donnerstag in einen Baucontainer auf einer Baustelle in der Bädergasse in der Unterneustadt in Kassel eingebrochen.

Mit dem orangenen Steuergerät eines Schweißgeräts im Wert von etwa 3.500 Euro flüchteten sie anschließend vom Tatort in unbekannte Richtung.

Die mit der Bearbeitung des Falls betrauten Beamten der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Ost suchen nun nach Zeugen, die im Laufe der Nacht möglicherweise verdächtige Beobachtungen im Bereich der Baustelle gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können.  

Ein Mitarbeiter der Baufirma hatte den Einbruch am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr bemerkt und die Polizei verständigt. Wie er gegenüber der zum Tatort gerufenen Streife des Polizeireviers Ost angab, war noch am Vorabend, gegen 20:30 Uhr, alles in Ordnung. Unbekannte hatten in der Zwischenzeit das Schloss des Baucontainers gewaltsam aufgebrochen und anschließend aus diesem das orange Steuergerät der Marke "Kemppi" entwendet.

Die genaue Tatzeit, die Fluchtrichtung und ob die Täter möglicherweise ein Fahrzeug mitführten, ist momentan nicht bekannt.  

Die Ermittler des Polizeireviers Ost bitten Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können, sich unter der Telefonnummmer 0561/9100 bei der Kasseler Polizei zu melden. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in KS Polizei

VÖHL-DORFITTER. Am Wochenende schlugen Diebe im Vöhler Ortsteil Dorfitter zu - die Tatzeit wird von der Polizei von Freitag bis Montagmorgen angegeben.

Die unbekannten Täter brachen ein Schloss eines Stromkastens an der Baustelle zur Ortsumgehung Dorfitter auf. Aus diesem Stromkasten wurden danach mehrere Kabel entwendet. Der Diebstahl wurde am Montagmorgen durch eine Baufirma festgestellt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation Korbach unter der Telefonnummer 05631/971-0 entgegen. (ots/r)

Anzeige:



Publiziert in Polizei

LICHTENFELS. Entgegen der ursprünglichen Planung können die Bauarbeiten auf der Kreisstraße 48 zwischen den Lichtenfelser Stadtteilen Neukirchen und Sachsenberg nicht wie angekündigt am 3. November 2017 abgeschlossen werden.

Aufgrund der voraussichtlich noch bis zum 24. November 2017 andauernden Bauarbeiten muss die Kreisstraße zwischen Neukirchen und Sachsenberg weiterhin gesperrt bleiben. Die Umleitungen haben weiterhin Gültigkeit.

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg und Hessen Mobil bedauern die Verzögerung und bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die bestehenden verkehrlichen Einschränkungen. (hessen mobil)

Anzeige:



Publiziert in Baustellen

FRANKENBERG-FRIEDRICHSHAUSEN. Auf der Landesstraße 3076 zwischen der Kernstadt Frankenberg und dem Stadtteil Friedrichshausen werden vom 4. bis zum 6. Oktober 2017 Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Aufgrund der auszuführenden Arbeiten und um Arbeits- und Verkehrssicherheit während der Straßenbauarbeiten gewährleisten zu können, ist es erforderlich, den Landesstraßenabschnitt zu sperren.

Die Umleitungsstrecken werden ausgeschildert und führen aus Richtung Friedrichshausen und Gemünden kommend über Dörnholzhausen weiter über Geismar nach Frankenberg und umgekehrt. Aus Richtung Bottendorf und Oberes Edertal kommend führt die Umleitung über Geismar nach  Dörnholzhausen zur L 3073. Wer aus Richtung Korbach kommt, muss über Willersdorf, Oberholzhausen und Mohnhausen in Richtung L 3073 fahren.

Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen Einschränkungen.

Link: Straßensperrung Frankenberg - Friedrichshausen

Anzeige:



Publiziert in Baustellen
Sonntag, 24 September 2017 16:54

Straße zwischen Sachsenberg und Neukirchen gesperrt

LICHTENFELS. Am kommenden Montag, den 25. September 2017, beginnen die Straßenbauarbeiten auf der Kreisstraße 48 zwischen den Lichtenfelser Stadtteilen Neukirchen und Sachsenberg. Auf einer Länge von 4,4 Kilometern wird die Kreisstraße mit einer neuen Fahrbahndecke versehen.

Während der voraussichtlich bis zum 3. November 2017 laufenden Bauarbeiten muss die Kreisstraße zwischen Neukirchen und Sachsenberg gesperrt werden. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt von Neukirchen über die K 49 bis Münden und weiter nach Dalwigksthal und von dort nach Sachsenberg und umgekehrt.

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg investiert für die Baumaßnahme 830.000 Euro in den Erhalt des 480 km langen Kreisstraßennetzes. Landkreis und Hessen Mobil bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Straßenbauarbeiten und die damit verbundenen verkehrlichen Einschränkungen.

Link: Kreisstraße 48 gesperrt (google maps)

Anzeige:



Publiziert in Baustellen
Seite 4 von 21

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige