Daimler-Benz in schwarz gesucht - linker Außenspiegel beschädigt

Samstag, 12 November 2022 09:51 geschrieben von
Zeugen einer Verkehrsunfallflucht, die sich am 11. November auf der Kreisstraße 15 ereignet hat werden gebeten sich bei der Polizei in Bad Wildungen zu melden. Zeugen einer Verkehrsunfallflucht, die sich am 11. November auf der Kreisstraße 15 ereignet hat werden gebeten sich bei der Polizei in Bad Wildungen zu melden. Symbolbild: 112-magazin.de

KORBACH. Zeugen einer Verkehrsunfallflucht sucht die Polizeidirektion Bad Wildungen - ein schwarzer Benz hat einen Lkw auf der Kreisstraße 15 beschädigt und die Flucht angetreten.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 60-Jähriger mit einem Sattelzug am Freitag gegen 14.20 Uhr die Kreisstraße von Strothe in Fahrtrichtung Höringhausen, als ihm etwa auf halber Strecke ein schwarzer Mercedes-Benz entgegenkam. In Erwartung, dass der Benz die rechte Fahrspur benutze, machte der Verkehrsteilnehmer keine Anstalten, das Rechtsfahrgebot einzuhalten.

Obwohl der 40-Tonner mit den rechten Reifen schon die Bankette befuhr, kam es zum seitlichen Zusammenstoß. An der Zugmaschine wurde der Blinker abrasiert, der Benz verlor den linken Außenspiegel. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte der Verkehrsteilnehmer des Benz seine Fahrt in Richtung Strothe fort. Hinweise zur Verkehrsunfallflucht nimmt die Polizei in Bad Wildungen unter der Rufnummer 05621/70900 entgegen.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Samstag, 12 November 2022 10:23

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige