Hakenkreuz in Lack geritzt

Montag, 19 September 2022 13:33 geschrieben von
Ein VW-Passat wurde in Korbach zerkratzt - vom Täter fehlt jede Spur. Ein VW-Passat wurde in Korbach zerkratzt - vom Täter fehlt jede Spur. Symbolbild: 112-magazin.de

KORBACH. In der Nacht von Samstag auf Sonntag richtete ein Unbekannter in der Schulstraße in Korbach einen Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro an.

Nach Polizeiangaben hat der unbekannte Täter einen geparkten silbernen VW Passat erheblich zerkratzt. Außerdem ritzte der Täter ein etwa 50 mal 50 Zentimeter großes Hakenkreuz in den Lack der Motorhaube. Die Kriminalpolizei Korbach ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und sucht Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 05631/9710 entgegengenommen.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Montag, 19 September 2022 13:38

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige