Dacia gerät auf Gegenfahrbahn - Motorradfahrer verletzt

Mittwoch, 14 September 2022 17:11 geschrieben von
Am 13. September 2022 kam es zu einer Kollision zwischen einer Yamaha und einem Dacia. Am 13. September 2022 kam es zu einer Kollision zwischen einer Yamaha und einem Dacia. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD WILDUNGEN. Die eigene Fahrspur verlassen hat am Mittwoch eine 58-jährige Frau aus Bad Wildungen mit ihrem Dacia - dies wurde einem Bad Wildunger auf seiner Yamaha zu Verhängnis.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, befuhr die Unfallverursacher gegen 16.15 Uhr die Odershäuser Straße von Bad Wildungen kommend in Richtung Bundesstraße 253. Aus bislang ungeklärte Ursache geriet der Dacia auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer entgegenkommenden Yamaha. Der 26-jährige Fahrer des Motorrads konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stürzte.

Am Dacia und dem Motorrad entstand ein Gesamtsachschaden von 5000 Euro. Eine RTW-Besatzung versorgte die Schürfwunden des 26-Jährigen vor Ort. Aufgenommen hat die Polizei Bad Wildungen den Verkehrsunfall.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Mittwoch, 14 September 2022 18:06

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige