Alkoholfahrt: BMW Totalschaden, Leitplanke und Telefonmast beschädigt

Montag, 23 Mai 2022 08:04 geschrieben von
In den frühen Morgenstunden des 23. Mai 2022 ereignete sich eine Trunkenheitsfahrt mit Unfallfolge. In den frühen Morgenstunden des 23. Mai 2022 ereignete sich eine Trunkenheitsfahrt mit Unfallfolge. Pressefoto: Polizei Korbach

KORBACH. Alkoholgenuss führte am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße zwischen Eppe und Lengefeld - dem 30 Jahre alten Fahrer wurde der Führerschein abgenommen. 

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr der 30-Jährige mit seinem BMW aus Eppe kommend, die Landesstraße 3083 in Richtung Lengefeld. Um 3.10 Uhr verlor der Fahrer im Bereich "Alte Wiese" die Kontrolle über seinen Wagen, er kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, durchpflügte das Erdreich und schleuderte nach links in Leitplanke, wo das Fahrzeug schließlich auch stehen blieb. Der Fahrer blieb unverletzt, das Auto erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden und wird auf etwa 3000 Euro beziffert. Ein paar Meter Leitplanke schlagen mit 2000 Euro zu Buche, ein Verkehrsschild und ein Telefonmast gerieten in Schieflage und werden nochmal zusammen 2000 Euro kosten. Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus Korbach - danach konnte der Mann den Heimweg antreten.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Dienstag, 24 Mai 2022 08:19

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige