Auffahrunfall auf der Bundesstraße 253

Sonntag, 08 Mai 2022 10:09 geschrieben von
Am 7. Mai 2022 kam es auf der Bundesstraße 253 zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Personenkraftwagen. Am 7. Mai 2022 kam es auf der Bundesstraße 253 zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Personenkraftwagen. Symbolbild: 112-magazin.de

FRANKENBERG. Zu einem Unfall mit drei beschädigten Fahrzeugen rückte die Polizei am Freitagvormittag aus - es entstand Sachschaden von 15.100 Euro.

Anhand von Zeugenaussagen befuhren gegen 9.30 Uhr ein Fahrzeugführer (21) aus Liebenau mit seinem weißen Crafter, eine 28-Jährige aus Hatzfeld mit ihrem schwarzen Volvo und eine gleichaltrige Frau aus Frankenberg mit ihrem grauen Opel Zafira die Bundesstraße 253 von Frankenberg in Richtung Battenberg.

Zwischen den Ortschaften Haine und Battenfeld musste der Vorausfahrende seinen Crafter verkehrsbedingt abbremsen. Auch die hinter ihm fahrende Frau aus Hatzfeld bremste ihren Volvo ab, nicht jedoch die Frankenbergerin in ihrem Opel. Vermutlich führte Unaufmerksamkeit und ein zu geringer Sicherheitsabstand zu dem Auffahrunfall. Mit voller Wucht stieß der Zafira ins Heck des Volvo, worauf dieser das Heck des Crafter beschädigte.

Am Volvo und am Opel entstanden ein Sachschäden von jeweils 7500 Euro. Etwa 100 Euro wird die Reparatur des Crafter kosten. Verletzt wurde niemand, hieß es aus Polizeikreisen.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Sonntag, 08 Mai 2022 10:40

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige