Langholztransporter beschädigt Ampelanlage

Mittwoch, 23 März 2022 14:40 geschrieben von
Ein Langholztransporter hat am 21. März 2022 eine Ampelanlage beschädigt. Ein Langholztransporter hat am 21. März 2022 eine Ampelanlage beschädigt. Symbolfoto: 112-magazin

BAD AROLSEN. Ein Langholztransporter hat am Montag die Ampelanlage zwischen Mengeringhausen und Bad Arolsen beschädigt.

Nach gesicherten Informationen befuhr ein 31-jähriger Rumäne gegen 16.20 Uhr die Bundesstraße 252, um nach links auf die Landstraße aufzufahren. An der Ampelanlage bog der MAN nach links in Richtung Mengeringhausen ab und beschädigte mit den hinten herausragenden Stämmen die Lichtzeichenanlage. Auf 5000 Euro wird der Schaden geschätzt.

Vermutlich hat der 31-Jährige nicht an das Ausschwenken der Ladung gedacht. An dem im Landkreis Waldeck-Frankenberg zugelassenen Lkw entstand kein Sachschaden. Hessen Mobil bemüht sich, die Lichtzeichenanlage zügig zu reparieren. 

Link: Unfallstandort am 21. März 2022 bei Mengeringhausen.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Mittwoch, 23 März 2022 15:24

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige