Einbruch in Bankfiliale in Ernsthausen

Mittwoch, 23 März 2022 12:41 geschrieben von
Die Polizei sucht Zeugen eines Bankeinbruchs in Ernsthausen. Die Polizei sucht Zeugen eines Bankeinbruchs in Ernsthausen. Symbolfoto: 112-magazin

BURGWALD. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drangen unbekannte Täter in eine Bankfiliale in der Marburger Straße in Ernsthausen ein. Sie hinterließen erheblichen Sachschaden, mussten aber ohne Beute flüchten.

Der Alarm der Bankfiliale hatte gegen Mitternacht ausgelöst. Die Streifen der Polizeistation Frankenberg trafen nur wenige Minuten später am Tatort ein, die unbekannten Täter waren aber bereits geflüchtet. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zum Erfolg.

Am Tatort stellten die Polizeibeamten fest, dass die Ganoven in das Bankgebäude eingedrungen waren. Im Gebäude beschädigten sie mehrere Kabel und Sicherungseinrichtungen. Die Täter konnten jedoch nichts entwenden und mussten daher ohne Beute flüchten. Den von ihnen angerichteten Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen mehrere tausend Euro.

Zeugen, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Ernsthausen verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben oder sonstige Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05631/9710 bei der Kriminalpolizei Korbach zu melden.


Im November des Jahres 2021 war die Bank bereits Ziel von Verbrechern - aus damals wurde keine Beute gemacht.

Link: Ernsthausen - Einbrecher in Bankfiliale ohne Beute (15.11.2021)

-Anzeige-

Letzte Änderung am Mittwoch, 23 März 2022 13:01

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige