Einbruch, Diebstahl: Polizei fahndet nach Täter

Samstag, 12 Februar 2022 08:03 geschrieben von
Ein Ganove hat  am 11. Februar mehrere Einbrüche in Bad Arolsen verübt. Ein Ganove hat am 11. Februar mehrere Einbrüche in Bad Arolsen verübt. Foto: 112-magazin

BAD AROLSEN. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brach ein Unbekannter in Bad Arolsen in eine Gaststätte ein und versuchte anschließend in mehrere Arztpraxen einzudringen. Insgesamt erbeutete der Täter lediglich eine geringe Menge Bargeld und hinterließ einen Gesamtschaden in Höhe von etwa 1700 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Bei einer Gaststätte in der Schloßstraße öffnete er gewaltsam eine Tür und konnte so in das Gebäude gelangen. Im Thekenbereich durchsuchte er sämtliche Schubladen. Im Obergeschoss brach er mehrere Spinde auf, die er ebenfalls durchsuchte. Insgesamt entwendete der Täter etwa 50 Euro Bargeld.

In der Varnhagenstraße gelangte der wahrscheinlich selbe Täter in ein Gebäude, in dem sich mehrere Wohnungen und Arztpraxen befinden. Dort versuchte er die Eingangstüren von zwei Arztpraxen aufzuhebeln, was ihm aber nicht gelang. Ein weiterer Einbruchsversuch scheiterte wahrscheinlich aufgrund der Beobachtungen einer aufmerksamen Zeugin. Gegen 4 Uhr am Freitag konnte sie einen Unbekannten sehen, der auf ein Flachdach in der Bahnhofstraße geklettert war und offensichtlich versuchte, von dort in eine Zahnarztpraxis einzudringen.

Umgehend informierte die Zeugin die Polizei Bad Arolsen. Sofort eilten mehrere Streifenwagen in die Bahnhofstraße. Der von der Zeugin beobachtete Unbekannte konnte jedoch weder am Tatort noch im Rahmen der anschließenden Fahndungsmaßnahmen angetroffen werden. Auch hier hatte der Täter nichts entwenden können.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Arolsen unter der Rufnummer 05691/97990 entgegen.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Samstag, 12 Februar 2022 08:17

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige