Weihnachtsbaum in Itter geworfen, Schmuck beschädigt

Mittwoch, 15 Dezember 2021 08:57 geschrieben von
In Thalitter wurde ein Weihnachtsbaum in die Itter geworfen - jetzt ermittelt die Polizei. In Thalitter wurde ein Weihnachtsbaum in die Itter geworfen - jetzt ermittelt die Polizei. Symbolfoto: 112-magazin.de

VÖHL. Am frühen Sonntagmorgen (12. Dezember) beschädigte ein Unbekannter Weihnachtsschmuck im Vöhler Ortsteil Thalitter - jetzt ermittelt die Kripo.

Gegen 9 Uhr bemerkte ein Bewohner, dass eine Lichterkette an der Bushaltestelle in der Immighäuser Straße an mehreren Stellen durchtrennt worden war. Bei einer genaueren Nachschau musste er feststellen, dass auch die Beleuchtung und der Baumschmuck an zwei Weihnachtsbäumen beschädigt wurden. Außerdem warf der Unbekannte einen Baum in die Itter.

Aufgrund von Zeugenangaben kann der Tatzeitraum auf Sonntagmorgen zwischen 5 Uhr und 9 Uhr eingegrenzt werden. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Korbach unter der Rufnummer 05631/9710. (ots/r)

-Anzeige-

Letzte Änderung am Mittwoch, 15 Dezember 2021 09:08

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige