Augen auf im Straßenverkehr - Neuwagen kracht auf Peugeot

Sonntag, 12 Dezember 2021 11:22 geschrieben von
Am 11. Dezember 2021 ereignete sich ein Auffahrunfall in Volkmarsen. Am 11. Dezember 2021 ereignete sich ein Auffahrunfall in Volkmarsen. Foto: 112-magazin

VOLKMARSEN. Gerade nachts sollten Autofahrer vorausschauend fahren - das schont den Geldbeutel und schützt vor Überraschungen.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, war am Samstag gegen 21.50 Uhr ein Mann (39) aus Volkmarsen mit dem neuen Audi im Erpeweg stadtauswärts unterwegs. In Höhe der Hausnummer 9 hatte eine Frau (51) aus Diemelstadt ihren Wagen zuvor am rechten Fahrbahnrand ordentlich geparkt. Die kurzfristige Unaufmerksamkeit des Fahrers genügte, um einen Crash herbeizuführen. Ungebremst war der Volkmarser ins Heck des stehenden Peugeot 204 gekracht und hat dabei einen erheblichen Sachschaden verursacht.

Allein am Audi entstand ein geschätzter Schaden von 10.000 Euro. Verletzt wurde augenscheinlich niemand.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Sonntag, 12 Dezember 2021 12:10

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige