Beim Utopia: Ford angefahren und abgehauen

Sonntag, 26 September 2021 16:50 geschrieben von
Die Polizei sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht, die sich am 25. September in Geismar (Waldeck-Frankenberg) ereignet hat. Die Polizei sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht, die sich am 25. September in Geismar (Waldeck-Frankenberg) ereignet hat. Symbolbild: 112-magazin.de

GEISMAR. Im Frankenberger Ortsteil Geismar hat sich am frühen Samstagmorgen eine Verkehrsunfallflucht ereignet - sollte der Unfallverursacher nicht gefunden werden, bleibt der Besitzer (19) des Fahrzeugs auf dem Schaden sitzen.

Wie aus Polizeikreisen zu erfahren war, hatte der 19-Jährige aus Frankenberg seinen grauen Ford in der Straße "Teichberg" in Höhe der dortigen Diskothek um Mitternacht ordentlich am rechten Fahrbahnrand geparkt. Zwischen 00 Uhr und 10 Uhr am Samstag wurde der Focus - vermutlich bei der Vorbeifahrt- von einem anderen Fahrzeug an der Stoßstange und am Kotflügel beschädigt. Beziffert wird der entstandene Sachschaden auf 2000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Frankenberg unter der Rufnummer 06451/72030 entgegen.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Sonntag, 26 September 2021 17:14

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige