Unfallflucht bei Gembeck: 3000 Euro Sachschaden

Montag, 20 September 2021 17:01 geschrieben von
Bei Gembeck ereignete sich vom 18. auf den 19. September eine Unfallflucht. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Bei Gembeck ereignete sich vom 18. auf den 19. September eine Unfallflucht. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Symbolbild: 112-magazin.de

GEMBECK. Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich in der Nacht von Samstag (18. September) auf Sonntag (19. September) in Gembeck. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Geschädigte hatte seinen schwarzen Audi A3 am Samstag gegen 13 Uhr an der Schutzhütte bei Gembeck abgestellt. Als der Mann am Sonntag gegen 11 Uhr zu seinem Audi zurückkehrte, stellte er Schäden im Frontbereich seines Fahrzeuges fest. Ein Unbekannter war vermutlich bei einem Parkmanöver mit dem A3 kollidiert und hatte sich anschließend vom Unfallort entfernt, ohne sich um seine Pflichten als Verursacher zu kümmern.

Den entstandenen Sachschaden schätzen die Beamten der Korbacher Polizei auf etwa 3000 Euro. Hinweise zum Verursacher oder dessen Fahrzeug werden unter der Telefonnummer 05631/9710 entgegengenommen.

- Anzeige -

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige