BMW angefahren - 3000 Euro Schaden

Freitag, 20 August 2021 18:18 geschrieben von
Die Polizei sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht am Edersee. Die Polizei sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht am Edersee. Symbolfoto: 112-magazin

WALDECK/HEMFURTH. An der Edersee-Randstraße wurde am 18. August ein roter BMW angefahren - vom Verursacher fehlt jede Spur.

Derzeit gehen die Beamten der Polizeistation Bad Wildungen einer Verkehrsunfallflucht nach, die sich am Mittwoch an der Landesstraße 3086 ereignet hat. Um 15.15 Uhr war der 24-jährige Fahrer kurz ausgestiegen, um sich die Füße zu vertreten. Nach seiner Rückkehr zum geparkten Pkw stellte der Battenberger erhebliche Beschädigungen im  Heckbereich seines BMWs fest. So war die Stoßstange beschädigt worden, die Rücklichter eingestoßen und Beulen sowie Kratzer im Kotflügel zu erkennen.

Da sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hatte, informierte der Geschädigte die Polizei. Die nahm den Unfall auf und sucht nun Zeugen der Tat. Unter der Rufnummer 05621/70900 werden Hinweise entgegengenommen.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Freitag, 20 August 2021 18:32

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige