Skoda angefahren und geflüchtet

Mittwoch, 23 Juni 2021 08:56 geschrieben von
Am 22. Juni 2021 ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht ihn Volkmarsen. Am 22. Juni 2021 ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht ihn Volkmarsen. Symbolfoto: 112-magazin

VOLKMARSEN. Auf dem Rewe-Parkplatz im Steinweg wurde am Dienstag (22. Juni) ein brauner Skoda Superb angefahren - der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den entstandenen Sachschaden, den die Polizei auf 300 Euro schätzt zu kümmern.

Nach Angaben der Polizei stellte der 39-jährige Volkmarser gegen 12.45 Uhr seinen Skoda auf dem Rewe-Parkplatz, gegenüber dem Getränkemarkt ab, um Einkäufe zu erledigen. Bei seiner Rückkehr zum Fahrzeug, etwa 15 Minuten später, bemerkte er einen beschädigten Außenspiegel an seinem Superb. Vom Verursacher fehlte zu diesem Zeitpunkt jede Spur. Nun hofft die Polizei durch Zeugen Hinweise zu bekommen, die zum Täter führen.

Über die Telefonnummer 05691/97990 werden Hinweise entgegengenommen.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Mittwoch, 23 Juni 2021 09:19

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige