Polo von vorne bis hinten beschädigt

Dienstag, 18 Mai 2021 07:32 geschrieben von
Am 17. Mai wurde ein Polo in Bad Wildungen beschädigt - die Polizei sucht Zeugen. Am 17. Mai wurde ein Polo in Bad Wildungen beschädigt - die Polizei sucht Zeugen. Symbolfoto: 112-magazin

BAD WILDUNGEN. Mit einem Zeugenaufruf wendet sich die Bad Wildunger Polizei an die Öffentlichkeit - Ein schwarzer Polo wurde am Montag in der Brunnenallee beschädigt, vom Verursacher fehlt jede Spur.

Wie die Polizei mitteilt, ereignet sich die Verkehrsunfallflucht am 17. Mai ihn der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 13.05 Uhr. Laut Protokoll hatte die 30-jährige Besitzerin ihren Volkswagen auf dem Parkplatz in Höhe der Hausnummer 4 abgestellt. Bei ihrer Rückkehr bemerkte sie die Beschädigung am Fahrzeug - vom linken vorderen Kotflügel bis zur Hintertür wurde ihr Polo, wahrscheinlich beim Einparken, von einem anderen Fahrzeug beschädigt. Auf ca. 2000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden am Fahrzeug der Bad Wildungerin.

Die Polizei geht davon aus, dass der Verursacher beim Edeka-Markt einkaufen wollte. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Bad Wildungen unter der Rufnummer 05621/70900 entgegen. 

-Anzeige-

Letzte Änderung am Dienstag, 18 Mai 2021 07:52

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige