Opel überschlägt sich bei Korbach - Fahrerin verletzt, Totalschaden

Dienstag, 11 Mai 2021 09:31 geschrieben von
Bei Korbach verunfallte am Dienstagmorgen eine 24-Jährige mit ihrem Corsa. Bei Korbach verunfallte am Dienstagmorgen eine 24-Jährige mit ihrem Corsa. Symbolbild: 112-magazin.de

KORBACH. Zu einem Alleinunfall wurden die Beamten der Polizeistation Korbach am frühen Dienstagmorgen alarmiert.

Eine 24-Jährige befuhr gegen 0.50 Uhr die Verlängerung der Wildunger Landstraße in Richtung Bundesstraße 251. Auf regennasser Fahrbahn geriet der Opel Corsa der Korbacherin in einer Rechtskurve auf die rechte Bankette. Die Fahrerin verlor daraufhin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte über die Fahrbahn, durch einen Flutgraben und überschlug sich auf der angrenzenden Grünfläche. Das Fahrzeug kam auf der linken Seite zum Stillstand.

Glücklicherweise wurde die 24-Jährige bei dem Unfall nur leicht verletzt. Zur weiteren Kontrolle transportierte ein Rettungswagen die Frau in das Korbacher Krankenhaus. Am Opel entstand Totalschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

- Anzeige -

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige