Zeugenaufruf nach Unfallflucht in Bad Wildungen - 2000 Euro Schaden

Montag, 10 Mai 2021 18:30 geschrieben von
Die Bad Wildunger Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht. Die Bad Wildunger Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD WILDUNGEN. 2000 Euro Sachschaden entstanden bei einer Unfallflucht in Bad Wildungen - die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

Der Fahrerin eines schwarzen BMW Kombi hatte ihr Fahrzeug in der Zeit von Freitagabend (19 Uhr) bis Samstagmittag (12 Uhr) in der Brunnenallee auf dem rechten Parkstreifen (Höhe Fürstenhof) abgestellt. Als die 55-Jährige zu ihrem BMW zurückkehrte, musste sie feststellen, dass ein Unbekannter im angegebenen Zeitraum mit dem Heck ihres Fahrzeuges kollidiert war. Vermutlich hatte der Verursacher die Brunnenallee stadtauswärts befahren und den BMW im Vorbeifahren beschädigt.

Der Verursacher flüchtete nach dem Unfall, ohne sich um seine Pflichten zu kümmern. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Hinweise zum flüchtigen Fahrer oder dessen Fahrzeug nehmen die Beamten der Polizeistation Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/70900 entgegen.

- Anzeige -

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige