Alhambra rutscht auf Arolser Landstraße: Kollision im Kreuzungsbereich

Dienstag, 06 April 2021 14:08 geschrieben von
In der Arolser Landstraße ereignete sich am Dienstag ein Verkehrsunfall. In der Arolser Landstraße ereignete sich am Dienstag ein Verkehrsunfall. Fotos: 112-magazin.de

KORBACH. Zu einem Verkehrsunfall in der Arolser Landstraße wurden die Beamten der Korbacher Polizeistation am Dienstagmorgen um 7.50 Uhr alarmiert. 

Ein 49-Jähriger aus Korbach befuhr zu dieser Uhrzeit die Straße "Am Tuchrahmen" in Richtung Arolser Landstraße. Auf der bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht geschobenen, schneeglatten Fahrbahn konnte der Fahrer seinen schwarzen Seat Alhambra plötzlich nicht mehr abbremsen - das Fahrzeug rutschte auf die Arolser Landstraße und kollidierte dort frontal mit einem Lastkraftwagen, der die Straße stadtauswärts in Richtung Berndorf befuhr. Durch den Zusammenprall wurde der Seat nach rechts auf den angrenzenden Bürgersteig gedrückt.

Am Lastkraftwagen der Marke Daimler, der von einem 64-Jährigen aus dem Kreis Herford (HF) gesteuert wurde, entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Der Frontschaden am Alhambra wird von den Beamten der Korbacher Polizeistation auf rund 5000 Euro geschätzt.

Verletzt wurde niemand.

Link: Unfallstandort Arolser Landstraße (6. April 2021) 

Letzte Änderung am Dienstag, 06 April 2021 15:05

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige