22-Jährige bei Unfall auf Bundesstraße 450 verletzt - Polo Totalschaden

Dienstag, 06 April 2021 07:45 geschrieben von
Auf der Bundesstraße 450 verunfallte am Montagabend eine 22-Jährige. Auf der Bundesstraße 450 verunfallte am Montagabend eine 22-Jährige. Foto: 112-magazin.de

BAD AROLSEN. Auf der Bundesstraße 450 verunfallte am späten Montagabend eine 22-Jährige auf schneeglatter Fahrbahn mit ihrem VW Polo.

Die Kasselerin befuhr gegen 21.45 Uhr die Bundesstraße von Mengeringhausen in Richtung Landau. Etwa 100 Meter hinter dem Abzweig nach Wetterburg (K7) verlor die Fahrerin in einer abschüssigen Rechtskurve, aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über ihr Fahrzeug, rutschte über die glatte Fahrbahn, drehte sich um 180 Grad und schlug im angrenzenden Straßengraben ein. Das Fahrzeug kippte durch die Wucht des Aufpralls in der Böschung auf die Fahrerseite und blieb schlussendlich zwischen den Streben eines Verkehrsschildes liegen.

Bei dem Unfall wurde die 22-Jährige leicht verletzt, ein RTW brachte die Frau in das Bad Arolser Krankenhaus. Am schwarzen Polo entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Link: Unfallstandort Bundesstraße 450 (5. April 2021)

- Anzeige -

Letzte Änderung am Dienstag, 06 April 2021 10:02

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige