Henner Behle in den Ruhestand verabschiedet

Donnerstag, 31 Dezember 2020 18:03 geschrieben von
Henner Behle (Mitte) am letzten Tag seiner Dienstzeit bei der Polizei Korbach. Henner Behle (Mitte) am letzten Tag seiner Dienstzeit bei der Polizei Korbach. Foto: 112-magazin.de

KORBACH. In den Ruhestand verabschiedet wurde Heinrich "Henner" Behle am letzten Tag seiner Dienstzeit von Kolleginnen und Kollegen seiner Dienstgruppe in der Polizeistation Korbach.

Seinen letzten Fall als Polizeioberkommissar abgeschlossen hat Behle am Mittwoch um 17.30 Uhr - danach gab der 60-Jährige seine Dienstwaffe ab und nahm einen Präsentkorb von den Kollegen entgegen. Ab dem 31. Dezember 2020 geht Heinrich Behle in den wohlverdienten Ruhestand und wird sich mehr Zeit für die Lelbacher Feuerwehr nehmen können. Auch sonst wird dem Waldecker Urgestein nicht langweilig werden, wie Behle gegenüber 112-magazin.de betonte. 

Nach der Schule begann "Henner" seine Ausbildung am 2. Oktober 1978 in Kassel-Niederzwehren bei der 5. Hessischen Bereitschaftspolizei. Das zweite Ausbildungsjahr absolvierte der engagierte Mann aus Lelbach in der Kasseler Innenstadt bei der 2. Hessischen Bereitschaftspolizei. Anschließend ging er zur Polizeischule nach Wiesbaden und beendete dort seine Ausbildung. Weiter führte ihn sein Weg zur Bereitschaftspolizei nach Hanau bis März 1984.

Ab dem 1. April 1984 leistete Behle seinen Dienst auf dem 1. Polizeirevier in der Frankfurter Innenstadt und fand anschließend eine neue Verwendung im Werra-Meißner Kreis auf dem Polizeirevier Witzenhausen. An diese emotionale Zeit kann sich "Henner" Behle noch genau erinnern, weil er tatkräftig die Grenzöffnung der ehemaligen innerdeutschen Grenze zur DDR bei Hohengandern am 12. November 1989 begleiten durfte. Eine heimatnahe Verwendung erhielt der engagierte Polizist am 1. April 1990 auf der Polizeistation Korbach, damals noch im alten Gebäude in der Hagenstraße, bis zum Ausscheiden am 31. Dezember dieses Jahres.

Auch das Team von 112-magazin.de wünscht Herrn Behle alles erdenklich Gute für den wohlverdienten Ruhestand.

Letzte Änderung am Donnerstag, 31 Dezember 2020 19:18

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige