Nach Brand: Ortsdurchfahrt von Mehlen weiter gesperrt

Mittwoch, 11 Mai 2016 07:44 geschrieben von

MEHLEN. Auch am zweiten Tag nach dem Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus in Edertal Mehlen bleibt die Ortsdurchfahrt gesperrt - aus Sicherheitsgründen, wie die Wildunger Polizei berichtet.

Der Dachstuhlbrand war am Montagabend gegen 20.30 Uhr ausgebrochen (wir berichteten, hier klicken). Zu diesem Zeitpunkt hielten sich neun Kinder und sechs Erwachsene in dem Gebäude auf. Eine Frau erlitt eine Rachvergiftung und einen Schock, die übrigen Personen kamen mit dem Schrecken davon. Die Feuerwehr war im Großeinsatz.

Da das betroffene Haus direkt an der Giflitzer Straße, der Ortsdurchfahrt durch den Edertaler Ortsteil Mehlen, liegt, bleibt diese aus Sicherheitsgründen auch am Mittwoch noch für den Verkehr gesperrt. Zunächst müsse die Statik des Mehrfamilienhauses geprüft werden, hieß es am Mittwochmorgen von der Wildunger Polizei zum Grund für die Sperrung. Es bestehe derzeit das Risiko, dass Gebäudeteile auf die Fahrbahn stürzen könnten.

Die Umleitung über Bergheim und Giflitz ist ausgeschildert, hieß es.


112-magazin.de berichtete über den Brand und die Löscharbeiten:
15 Menschen retten sich aus brennendem Haus (09.05.2016, mit Video/Fotos)

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 11 Mai 2016 07:56

Videobeitrag

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige