Wildungen: Wieder Einbruch in Kleingartenanlage

Dienstag, 09 Juni 2015 06:46 geschrieben von

BAD WILDUNGEN. Erneut ist es in Bad Wildungen zu einem Einbruch in eine Gartenhütte gekommen: Nach einer ähnlichen Tat Ende Mai in der Itzelstraße kam es nun zu einem "Bruch" in der Straße Bahnhof ganz in der Nähe. Auch diesmal wurden unter anderem Werkzeuge gestohlen.

Die unbekannten Täter verschafften sich in der Nacht zu Samstag gewaltsam Zutritt zu einem Gartenhaus einer Kleingartenanlage an der Straße "Bahnhof". Mit den Tätern verschwanden ein Bolzenschneider, eine Stichsäge, eine Trennmaschine und eine Musikanlage mit Boxen. Der Gesamtschaden liegt in dreistelliger Höhe.

Die Polizei in der Badestadt ist auf der Suche nach Zeugen. Wer Angaben zu verdächtigen Beobachtungen machen kann, der meldet sich unter der Telefonnummer 05621/7090-0 bei den Ermittlern.


Auch über den letzten Fall berichtete 112-magazin.de:
Einbrüche und Graffiti: Wildunger Polizei sucht Zeugen (04.06.2015)

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Dienstag, 09 Juni 2015 06:52

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige