Historisches Rathaus in Brilon bei Sturm beschädigt

Samstag, 19 Februar 2022 14:07 geschrieben von
Der Sturm Zeynep beschädigte am 18. Februar auch das historische Rathaus in Brilon. Der Sturm Zeynep beschädigte am 18. Februar auch das historische Rathaus in Brilon. Foto: Feuerwehr Brilon

BRILON. Der Sturm Zeynep beschädigte am 18. Februar auch das historische Rathaus in Brilon.

Durch die starken Windböen wurde im Fassadenbereich eine Kupferabdeckung an den barocken Giebeln abgerissen. Die Feuerwehr Brilon entfernte mit der Drehleiter die abgerissenen Teile mit einem Trennschleifer und sicherte sie so gegen einen drohenden Absturz. Der abgesperrte Bereich um die Rathaustreppe konnte danach wieder freigegeben werden.

Der Löschzug Brilon war mit einem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und der Drehleiter rund 45 Minuten im Einsatz. Zur Höhe von Sachschäden liegen der Feuerwehr keine Angaben vor.

- Anzeige -

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige