Auto überschlägt sich, Fahrerin schwer verletzt

Dienstag, 01 Juni 2021 09:11 geschrieben von
Am Freitag, 28. Mai, hat sich eine Frau schwer verletzt, als sie auf der Landstraße bei Beverungen-Roggenthal mit ihrem Auto von der Straße abkam Am Freitag, 28. Mai, hat sich eine Frau schwer verletzt, als sie auf der Landstraße bei Beverungen-Roggenthal mit ihrem Auto von der Straße abkam Foto: Polizeibehörde Höxter

HÖXTER. Am Freitag, 28. Mai, hat sich eine Frau schwer verletzt, als sie auf der Landstraße bei Beverungen-Roggenthal mit ihrem Auto von der Straße abkam und sich überschlug.

Gegen 15 Uhr war eine 58-jährige Fahrerin mit ihrem schwarzen Honda auf der L 890 zwischen Roggenthal und dem Drenker Kreuz unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache geriet die Frau mit ihrem Wagen in einer Rechtskurve zunächst auf die Gegenfahrbahn, lenkte zurück auf ihre Fahrspur und fuhr dann in den rechten Graben. Durch die Wucht des Aufpralls an der seitlichen Böschung überschlug sich das Auto und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin konnte das Fahrzeug eigenständig verlassen. Sie wurde an der Unfallstelle von einem Notarzt versorgt und mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der nicht mehr fahrbereite Honda wurde abgeschleppt. Nach Einschätzung der Polizei entstand an dem Auto wirtschaftlicher Totalschaden. Für die Bergung und Unfallaufnahme musste die Landstraße zwischen Roggenthal und dem Drenker Kreuz bis gegen 16.30 Uhr gesperrt werden, der Verkehr wurde umgeleitet. ()ots/r)

-Anzeige-

Letzte Änderung am Dienstag, 01 Juni 2021 09:46

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige