Zwei Verletzte bei Unfall auf Bundesstraße 83

Donnerstag, 03 Juni 2021 09:30 geschrieben von
Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch auf der Bundesstraße 83. Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch auf der Bundesstraße 83. Foto: Polizei Höxter

BEVERUNGEN. Zwei Verletzte und ein Sachschaden von rund 15.000 Euro - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch auf der Bundesstraße 83 zwischen Höxter-Godelheim und Wehrden ereignet hat.

Gegen 10.20 Uhr wollte ein 83-Jähriger mit seinem Chrysler PT Cruiser auf der Kreisstraße 56 von Wehrden kommend nach links auf die Bundesstraße in Richtung Beverungen abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Beverungen kommenden blauen Fiat, der von einer 51-jährigen Frau gesteuert wurde. Es kam zum Zusammenstoß.

Die Fiat-Fahrerin und der Chrysler-Fahrer wurden aufgrund ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird an beiden Fahrzeugen auf insgesamt rund 15.000 Euro geschätzt. Über die Dauer der Einsatzarbeiten wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. (ots/r)

- Anzeige -

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige