Frontalzusammenstoß auf Bundesstraße 83: Zwei Personen schwerverletzt

Freitag, 28 Mai 2021 15:47 geschrieben von
Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 83 wurden zwei Personen schwer verletzt. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 83 wurden zwei Personen schwer verletzt. Pressefoto: Polizei Höxter

BEVERUNGEN. Zwei schwer verletzte Personen und zwei Fahrzeuge mit Totalschaden - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag auf der Bundesstraße 83 zwischen Godelheim und Beverungen ereignete.

Gegen 10 Uhr war eine 69-Jährige mit ihrem silbernen Ford Focus auf der Bundesstraße aus Richtung Höxter-Godelheim kommend in Fahrtrichtung Beverungen unterwegs. Etwa in Höhe der Einmündung zur Kreisstraße 56 geriet die Frau aus noch ungeklärten Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß hier frontal mit einem entgegenkommenden blauen Nissan zusammen, der von einer 68-Jährigen gesteuert wurde.

Der Nissan schleuderte durch die Wucht des Aufpralls in den Graben. Beide Fahrerinnen wurden bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, der Gesamtschaden wird auf rund 12.000 Euro geschätzt.

Die Straße wurde während der Unfallaufnahme und Bergung zeitweise für den Verkehr gesperrt und konnte gegen 12 Uhr wieder freigegeben werden. (ots/r)

- Anzeige -

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige