10.000 Euro Schaden bei Brand in Kassel

Samstag, 01 Mai 2021 09:15 geschrieben von
In Kassel ereignete sich in der Nacht zu Samstag ein Brand. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. In Kassel ereignete sich in der Nacht zu Samstag ein Brand. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Foto: Feuerwehr Kassel

KASSEL. Gegen 1.50 Uhr wurde der Feuerwehr Kassel am Samstag ein Brand auf dem Gelände des Finanzzentrums am Altmarkt in Kassel-Wesertor gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr standen ein Holzunterstand, mehrere Großmüllbehälter und eine Straßenlaterne in Vollbrand.

Zur Brandbekämpfung setzte die Feuerwehr zwei Rohre ein - so konnte eine Beschädigung des Nachbargebäudes durch die entstehende Hitze verhindert werden. Nach aufwändigen Nachlöscharbeiten konnten die 24 Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr Kassel die Einsatzstelle gegen 3 Uhr wieder verlassen.

Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Zur Brandursache können bislang keine Angaben gemacht werden.

- Anzeige -

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige