Beim Abbiegen übersehen: Unfall mit mehreren Verletzten auf der B 253, Hubschrauber im Einsatz

Freitag, 22 April 2022 21:41 geschrieben von 112-Magazin
Beim Abbiegen stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Mehrere Personen wurden teils schwer verletzt. Beim Abbiegen stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Mehrere Personen wurden teils schwer verletzt. Fotos: 112-Magazin.de

FRANKENBERG. Auf der B253 bei Frankenberg kam es heute Nachmittag im Bereich der Ausfahrt nach Röddenau zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurden insgesamt fünf Personen aus Bad Berleburg verletzt. Zwei Fahrzeuge waren zusammengestoßen, darunter ein Kleinbus.

Wie die Polizei berichtete, befuhr der Fahrer des Kleinbusses mit seinem Firmenfahrzeug die Bundesstraße von Frankenberg kommend in Richtung Allendorf. Zur selben Zeit beabsichtigte eine Familie, ebenfalls aus Bad Berleburg, aus  Richtung Allendorf kommend, die Bundesstraße an der Ausfahrt Röddenau zu verlassen. Dabei wurde der Kleinbus der Bad Berleburger Firma offenbar übersehen und es kam zum Zusammenstoß. Die Familie mit ihren Kindern wurde mit mehreren Rettungswagen und dem Rettungshubschrauber „Christoph 7“ in die Marburger Uniklinik gebracht. Der Verkehr wurde von der Polizei an der Einsatzstelle vorbei geleitet. Nach kurzer Zeit konnte das Abschleppunternehmen Avas die beiden Unfallfahrzeuge abschleppen und die Straße konnte wieder komplett befahren werden.

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige