Es geht weiter in Wildungen: Navi gestohlen

Mittwoch, 03 April 2013 15:04 geschrieben von

BAD WILDUNGEN. Ein bisher nicht bekannter Autoaufbrecher hat Dienstagabend in der Zeit zwischen 20.30 Uhr und 22.30 Uhr ein mobiles Navigationsgerät aus einem grauen VW Polo erbeutet.

Der Wagen stand im genannten Zeitraum in der Brunnenallee in Höhe des Fürstenhofes. Um an das Navi aus der Mittelablage zu gelangen, schlug der Unbekannte die Scheibe der Beifahrertür ein. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 400 Euro.

Um diesen und weitere Pkw-Aufbrüche der vergangenen Wochen zu klären, ist die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Mögliche Zeugen melden sich bei der Polizeistation Bad Wildungen, Telefon 05621/7090-0.


Für eine lustige Navi-Geschichte hatte kürzlich der junge Fahrer eines Pizza-Taxis gesorgt:
Kopf aus, Navi an: Pizza-Kurier im Wald verirrt (18.03.2013)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige