Verteilerkasten beschädigt - Täterbeschreibungen liegen vor

Montag, 26 September 2022 15:21 geschrieben von
In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich in der Korbacher Tränkestraße eine Sachbeschädigung an einem Verteilerkasten. In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich in der Korbacher Tränkestraße eine Sachbeschädigung an einem Verteilerkasten. Symbolbild: 112-magazin.de

KORBACH. In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich in der Korbacher Tränkestraße eine Sachbeschädigung an einem Verteilerkasten. Zeugen konnten zwei Tatverdächtige beobachten und beschreiben.

Gegen 3.40 Uhr erhielt die Polizeistation Korbach den Anruf eines Zeugen, der von einer Sachbeschädigung an dem Verteilerkasten in der Tränkestraße berichtete. Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass die Kunststoffverkleidung des Verteilerkastens erheblich beschädigt worden war und dadurch einige Kabel freilagen. Den Sachschaden schätzen die Polizeibeamten auf etwa 1500 Euro. Weitere Zeugen schilderten, dass sie kurz zuvor zwei junge Männer beobachten konnten, die auf den Verteilerkasten eingeschlagen und eingetreten hatten. Die Unbekannten seien in Richtung Klosterstraße und weiter in Richtung Rathaus geflüchtet.

Von den Unbekannten liegen folgende Beschreibungen vor.

Erster Täter

  • kleine Gestalt
  • 20 bis 25 Jahre alt
  • braunes Haar mit Sidecut
  • bekleidet mit grauem Kapuzenpulli und Jeans

Zweiter Täter

  • etwa 2 Meter groß
  • etwa 25 Jahre alt
  • dunkle Dreadlocks
  • bekleidet mit dunkler Jacke und einem hellen Hemd

Hinweise bitte an die Polizeistation in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710. (ots/r)

- Anzeige -

Letzte Änderung am Montag, 26 September 2022 15:30

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige