Alleinunfall zwischen Somplar und Frankenberg

Montag, 26 September 2022 10:37 geschrieben von
Ein Alleinunfall ereignete sich am Montagmorgen um 8.21 Uhr auf der Landesstraße 3073 zwischen Somplar und Frankenberg. Ein Alleinunfall ereignete sich am Montagmorgen um 8.21 Uhr auf der Landesstraße 3073 zwischen Somplar und Frankenberg. Fotos: 112-magazin.de

SOMPLAR/FRANKENBERG. Ein Alleinunfall ereignete sich am Montagmorgen um 8.21 Uhr auf der Landesstraße 3073 zwischen Somplar und Frankenberg.

Der Fahrer (33) eines Mazda 5 befuhr zur angegebenen Uhrzeit die Strecke von Somplar in Richtung Frankenberg. Auf gerader Strecke verlor der Mann aus Hallenberg (NRW) aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben.

Glücklicherweise blieb der Hallenberger unverletzt. Am Mazda entstand allerdings ein Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Um den Abtransport des Wracks kümmerte sich das Abschleppunternehmen AVAS.

Link: Unfallstandort auf der Ruhrstraße (26. September 2022)

Letzte Änderung am Montag, 26 September 2022 11:41

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige