Frau im Lebensmittelmarkt bestohlen - Zeugen gesucht

Montag, 12 September 2022 16:09 geschrieben von
Am 9. September wurde eine Frau in Sachsenhausen bestohlen - es werden Zeugen gesucht. Am 9. September wurde eine Frau in Sachsenhausen bestohlen - es werden Zeugen gesucht. Symbolfoto: Polizeiberatung.de

WALDECK. Am Freitag (9. September) kam es zu einem Diebstahl in einem Lebensmittelmarkt in Sachsenhausen, bei dem ein Täter das Opfer ablenkte, während ein zweiter Täter oder eine Täterin das Portemonnaie entwendete. Die Polizei warnt und gibt Tipps zum Thema "Taschendiebstähle".

Die 74-jährige Frau betrat gegen 14.30 Uhr den Lebensmittelmarkt in der Nieder-Werber-Straße in Sachsenhausen. Im Geschäft wurde sie von einem ihr unbekannten Mann angerempelt. Außerdem fiel ihr eine junge Frau mit längeren dunklen Haaren im Alter zwischen 25 und 30 Jahren auf, die sich ständig in ihrer Nähe aufhielt. Als die 74-Jährige schließlich bezahlten wollte, stellte sie fest, dass das Portemonnaie aus ihrer Jackentasche gestohlen worden war. Erst danach wurde ihr klar, dass sie Opfer von Trickdieben geworden war. Sie geht davon aus, dass der unbekannte Mann, der sie anrempelte, und die junge Frau zusammengearbeitet haben. In ihrem Portemonnaie befanden sich verschiedene Ausweispapiere, Kreditkarten und mehrere hundert Euro Bargeld.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation Korbach unter der Rufnummer 05631/9710 entgegen.

Da es in den letzten Wochen wiederholt zu Taschendiebstählen in Lebensmittelgeschäften kam, warnt die Polizei und gibt folgende allgemeine Tipps:

  • Die Handtasche gehört nicht unbeaufsichtigt in den Einkaufswagen.
  • Vorsicht im Supermarkt, wenn Fremde nach einer bestimmten Ware fragen.
  • Führen Sie an Bargeld oder Zahlungskarten nur das Notwendigste mit sich.
  • Achten Sie bei einem Menschengedränge und in unübersichtlichen Situationen noch stärker auf Ihre Wertsachen.
  • Halten Sie Ihre Handtasche stets geschlossen und lassen diese nie unbeaufsichtigt.
  • Tragen Sie Geld, Schecks, Kreditkarten und Papiere immer in verschiedenen Innentaschen der Kleidung.
  • Tragen Sie Hand- oder Umhängetaschen immer mit der Verschlussseite zum Körper.
  • Bewahren Sie EC- oder Kreditkarten immer getrennt vom Code/PIN auf.
  • Melden Sie den Diebstahl sofort der Polizei über den Notruf 110.

Haben Sie ihre Zahlungskarte verloren oder wurde sie gestohlen? Dann sperren Sie diese am besten sofort unter der zentralen Notruf-Nummer 116 116.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Montag, 12 September 2022 16:21

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige