Kirmes Twiste: Kleinwagen nach Unfall erneut eingeparkt

Samstag, 03 September 2022 09:08 geschrieben von
Am 3. September wurde im Bereich der Mehrzweckhalle in Twiste ein Seat angefahren - jetzt sucht die Polizei Zeugen. Am 3. September wurde im Bereich der Mehrzweckhalle in Twiste ein Seat angefahren - jetzt sucht die Polizei Zeugen. Symbolbild: 112-magazin.de

TWISTETAL. Spuren hinterlassen hat am Samstagmorgen der Fahrer eines roten Mazda in Twiste - jetzt ermittelt die Polizei Bad Arolsen in dem Fall.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde am Abend des 2. September ein grauer Seat Ibiza in der Straße "Hüfte" im Bereich der Mehrzweckhalle geparkt. Ebenfalls abgestellt wurde ein roter Mazda (WA) im Bereich der Mehrzweckhalle. Aus bislang nicht geklärter Ursache wurde der Mazda gestartet und vom Fahrer um 3 Uhr gegen den geparkten Ibiza gefahren, sodass erheblicher Sachschaden entstand.

Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet und die Polizei gerufen, auch deshalb, weil der Fahrer des roten Kleinwagens nach dem Rempler seinen Pkw wieder in die Parklücke gestellt und sich vom Unfallort entfernt hatte. Zurück ließ der Fahrer zwei im Landkreis Waldeck-Frankenberg zugelassene und beschädigte Autos. Nicht ohne Grund hat der Unfallverursacher die Örtlichkeit verlassen, vermutet die Polizei.

Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfall oder zum Fahrer des roten Kleinwagens machen können. Hinweise werden unter der Rufnummer 05691/97990 erbeten.

-Anzeige-

 

Letzte Änderung am Samstag, 03 September 2022 09:51

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige