Renault Scenic angefahren - Täter flüchtet

Freitag, 29 Juli 2022 17:45 geschrieben von
Am 28. Juli 2022 ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht in Gemünden. Am 28. Juli 2022 ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht in Gemünden. Symbolbild: 112-magazin.de

GEMÜNDEN. In Gemünden wurde am Donnerstag (28. Juli ) ein blauer Renault Scenic angefahren - der Täter entzog sich seiner Verantwortung durch Flucht.

Nach Informationen der Polizei Frankenberg hatte eine Frau aus Gemünden ihren blauen Renault gegen 7.30 Uhr auf dem Firmenparkplatz in den Raingärten in Höhe der Hausnummer 12 abgestellt. Bei ihrer Rückkehr zum Fahrzeug, um 15.30 Uhr, stellte sie eine Beschädigung hinten links am Fahrzeug fest. Vom Verursacher fehlte zu diesem Zeitpunkt jeder Spur. Auf 1000 Euro schätzt die Polizei die Reparaturkosten. 

Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei in Frankenberg unter der Rufnummer 06451/72030 entgegen.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Freitag, 29 Juli 2022 17:58

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige