Überholmanöver führen zu Unfall in Adorf

Mittwoch, 27 Juli 2022 13:39 geschrieben von
Diemelsee: Ein roter Linienbus ist am 26. Juli 2022 bei einem Unfall beschädigt worden - Verletzt wurde niemand. Diemelsee: Ein roter Linienbus ist am 26. Juli 2022 bei einem Unfall beschädigt worden - Verletzt wurde niemand. Symbolbild: 112-magazin.de

DIEMELSEE. Mehrere tausend Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich auf der Arolser Straße in Adorf ereignet hat, nachdem ein Traktor mit Anhänger an einem geparkten Fahrzeug vorbeifuhr und der Fahrer eines Linienbusses zum Überholen des Gespanns ansetzte.

Für ein geparktes Auto, ein landwirtschaftliches Gespann und einen roten Linienbus war die Arolser Straße am 26. Juli dann doch zu eng. Gegen 14.15 Uhr, befuhr ein Mann (58) aus Rhenegge mit seinem Schlepper die Ortsmitte von Adorf und bog in die Arolser Straße in Richtung Vasbeck ein. In Höhe der Hausnummer 22 überholte der Fahrer mit seinem Traktor um 14.15 Uhr einen geparkten Pkw. Gleichzeitig setzte ein ebenfalls 58-Jähriger aus Bad Arolsen mit seinem roten Linienbus zum Überholen des vor ihm fahrenden Gespanns an - das Führerhaus des in Marburg zugelassenen Busses kollidierte mit dem Anhänger, sodass ein Außenspiegel und die Frontscheibe am Bus zu Bruch gingen. Personen wurden nicht verletzt.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Mittwoch, 27 Juli 2022 18:55

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige