BMW "rasiert" Kreisverkehr auf der B 253

Freitag, 15 Juli 2022 18:04 geschrieben von
Am 15. Juli 2022 kam es auf der Bundesstraße 253 zu einem Alleinunfall. Am 15. Juli 2022 kam es auf der Bundesstraße 253 zu einem Alleinunfall. Symbolbild: 112-magazin.de

ALLENDORF/EDER. Obwohl ein 24-Jähriger aus Frankenberg Ortskenntnis besitzt, beschädigte er mit seinem schwarzen BMW den Kreisel auf der Bundesstraße 253 in Höhe Allendorf.

Nach ersten Informationen war der 24-Jährige am Freitag gegen 4.45 Uhr von Frankenberg in Richtung Battenberg unterwegs gewesen. Dabei bemerkte der Frankenberger den Kreisverkehr zu spät und "rasierte" den Kreisel derart, dass mehrere Lampen und Steine aus dem Kreisel herausgerissen wurden. Der 5er-BMW selbst wurde an der linken Seite beschädigt und die Hinterachse erhielt einen Schlag.

Bis zum nächsten Parkplatz im Industriegebiet konnte der BMW noch gefahren werden, dann war Schluss, bestätigte die Frankenberger Polizei den Vorgang. Pflichtbewusst verständigte der junge Mann die Polizei, diese nahm den Unfall auf. Mittels Abschleppdienst wurde der BMW abtransportiert. Diagnose: Totalschaden. Alkohol oder Drogen waren nicht im Spiel.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Freitag, 15 Juli 2022 18:21

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige